Granuliermesser
Granuliermesser für Econ Extruder

Granuliermesser für die Kunststoffindustrie

Herstellung für namhafte Maschinenproduzenten

Klein aber oho: Obwohl nicht gerade groß, zeichnen sich Granuliermesser durch ein hohes Maß an Effektivität aus. Auch Heißabschlagmesser oder Spatelmesser genannt, werden sie vornehmlich in der Kunststoffindustrie eingesetzt. Wir stellen Granuliermesser für die Extruder zahlreicher namhafter Maschinenproduzenten der Kunststoffverarbeitung her, darunter Erema, Econ, NRG, Artec, Gala, Battenfeld und viele mehr.

Einsatzgebiet von Granuliermessern

Granuliermesser sind Messer für die Kunststoffbearbeitung und werden in aufbereitenden Tätigkeitsfeldern verwendet. Haupteinsatzgebiet ist die in Doppelschnecken - Extrudern vollzogene Compoundierung, bei der ein rotierendes Granuliermesser zum Abschneiden eines aus der Düse dringenden Kunststoffstranges herangezogen wird. Dem Abschneidevorgang wird kontinuierlich Wasser hinzugefügt, um ein Verkleben zu vermeiden. So kann das Material als Granulat weiterverarbeitet werden, während die Granuliermesser für die Einhaltung der gewünschten Korngröße sorgen.

Zur Messerherstellung

Je nach Anwendung müssen die Granuliermesser verschiedenen Anforderungen gerecht werden. Um dies zu erreichen, setzen wir auf eine Reihe an unterschiedlichen Werkstoffen, die maschinen- und herstellerspezifisch gefertigt werden. Bei hoher Belastungseinwirkung auf individuelle Messer eignet sich Federstahl hervorragend, während Schnellarbeitsstahl Messerwechsel-Intervalle durch Erhöhung der Standzeit der Granuliermesser verbreitert. Mit eigenen Designs und Kundenwunschlösungen sowie Schliff in engsten Toleranzen stehen unsere Messer für hohe und nachhaltige Qualität in maßgeschneiderten Einsatzbereichen.
Wenn Sie mehr über unsere Granuliermesser erfahren oder ein unverbindliches Angebot für auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produkte erhalten möchten, bitten wir Sie, das Kontaktformular zu nutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.